Fashion

LEINEN LOS! – die älteste Textilfaser kehrt zurück!

Von wegen fader Öko-Look – mit den neuen Leinenblazer und Gilets von Mirabell Plummer kommen auch Fashionistas auf ihre Kosten!

Im Sommer wünschen wir uns Mode mit der wir uns auch bei hohen Temperaturen frisch und gepflegt fühlen! Mirabell Plummer setzt bei der diesjährigen Frühlings-/ Sommerkollektion auf kühle und fließende Stoffe. Leinenjacken und Gilets zeigen sich jetzt cool, sexy und dabei auch noch sehr elegant. Durch die einzigartige Veredelung der Kleidungsstücke mit Stickereien und Swarovski Steinen werden alle Produkte zu Lieblingsstücken, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen. Manchmal lohnt es sich einfach in Teile zu investieren, die einem Outfit den überraschenden Twist verleihen. Die Leinenjacke und das Gilet sind da sehr unkompliziert. Sie lassen sich praktisch zu jeder Hose, jedem Rock und sogar zum Kleid super kombinieren. 

Leinen – das solltest du über das zeitlose Stück Natur wissen

Leinen als Faser für Kleidung kennt jedes Kind. Bis das Naturprodukt den Bereich moderner Mode für sich erobern konnte, hat es allerdings ein wenig gedauert. Wir verraten dir ein paar interessante Details über die Herkunft und die Besonderheiten sowie das tägliche naturnahe Hauterlebnis von Leinen-Kleidung.

„Wir interpretieren den Sommerstoff Leinen auf eine unkonventionelle Art und Weise.“ (Tracy Hauenschild)

Woraus besteht Leinen eigentlich und wie ist es entstanden?

Leinen ist ein natürliches Gewebe dessen Rohstoff zu 80% in Europa wächst. Es wird aus den Bastfasern der Flachspflanze gewebt. Man unterscheidet hier zwischen zwei unterschiedlichen Arten:

  • Volleinen: 100% Flachs
  • Halbleinen: 40% Flachs und 60% Baumwolle

Bereits vor 28 000 Jahren wurde erkannt, dass sich Leinen mit seiner schmutzabweisenden Wirkung bestens zur Herstellung von Kleidung eignet. Mit der Entdeckung der Baumwolle wurde Leinen im 19. Jahrhundert fast gänzlich aus der Textilindustrie verbannt. Um das Jahr 2010 ist das Naturmaterial wieder aufgetaucht und hat sich langsam aber sicher seinen berechtigten Platz am Bekleidungsmarkt erkämpft. Kein Wunder – der Stoff verleiht jedem Look einen urigen Touch, ist pflegeleicht und fusselt nicht.

Darum lieben wir Leinen so sehr!

Leinen ist eine Naturfaser mit kühlenden Eigenschaften – daher ist der Stoff im Sommer besonders beliebt. Leinenkleidung ist damit nicht nur für die Urlaubsreise bestens geeignet, sondern auch für den Alltag im stickigen Büro. Die drei einzigartigen Vorteile von Leinen – atmungsaktiv, leicht und zäh – ergänzen sich zu einer unschlagbaren Kombination. Attraktive Hosen und Blazer, hautfreundliche Bettwäsche und T-Shirts sowie langlebige Handtücher sind nur ein paar der Produkte, die heute wenigstens zu einem Teil aus Leinen sind. Die Tatsache, dass Leinen leicht knittert, ist Segen und Fluch zugleich. Die angenehme Haptik und das natürliche Aussehen sind nicht jedermanns Sache.

Das wird dein Modesommer! Fühl dich besonders mit den Leinen-It-Pieces von Mirabell Plummer

Gilets

Ein richtig gut geschnittenes Gilet gehört in jede Garderobe und ist nie „out of style“. In dieser Saison tragen wir das Gilet bevorzugt mit einem T-Shirt oder einem weißen Hemd/ einer weißen Bluse. Erdtöne wie Braun, Creme und Beige betonen die gute Schnittführung und wirken einfach cool. Schwarz bildet dazu einen reizvollen Kontrast. Wenn es mal richtig lässig sein darf, trägst du das Gilet zu einem T-Shirt deiner Wahl, Jeans und schicken Pumps oder Sneakers.

Leinenjacken

Entdecke die eleganten Jacken und Blazer in wunderschönen Schnitten mit verspielten oder dezenten Stoffmustern. Die aktuellen Modefarben kommen ebenfalls nicht zu kurz: In Jade und Anis sieht ein schicker Blazer aus Leinen absolut stylisch aus. Stell dir ein Business-Outfit zusammen oder gestalte deinen individuellen Look zum Ausgehen.

Autor: Magdalena Griesner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.